TSCHA Instagram
TSCHA Facebook
  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White Google+ Icon
  • White Instagram Icon

Hallo und willkommen bei TSCHA.

Mein Name ist Oliver. Ich reise seit vielen Jahren nach China und hatte dort das Glück, Menschen

kennenzulernen, die mit viel Hingabe, Leidenschaft und Traditionsbewusstsein die Teekultur prägen.

Menschen, deren Familien bereits seit Generationen Tee herstellen. Menschen, für die Tee alles ist.

 

Dank der Pflückerinnen, Arbeiter und Meister entdeckte ich wie feine Tees entstehen und welche

außerordentlichen Fähigkeiten dafür nötig sind. Die Offenheit all dieser Menschen erlaubte es mir,

das Pflücken und Herstellen feiner Tees hautnah mitzuerleben. So konnte ich mit teeverrückten Lieb-

habern außergewöhnliche Tees verkosten und dabei sein, wenn Meister ihre härtesten Wochen des

Jahres damit verbringen die Nacht hindurch Tee herzustellen -- Tee, dessen Aroma unbeschreiblich ist.

Die Erlebnisse mit diesen Menschen machten aus meinem Interesse eine Leidenschaft -- und zwar eine,

die ich teilen möchte. Daher habe ich TSCHA gegründet, damit auch andere Menschen die Vielfalt

und das Aroma chinesischer Tees von hoher Geschmacksqualität kennenlernen und genießen können. 

Der Name TSCHA leitet sich übrigens von der Aussprache des chinesischen Zeichens für Tee (chá) ab​.

In China ist Tee weit mehr als ein Getränk und er wird dort seit vielen Jahrhunderten geschätzt:

für den Genuss, den er vermittelt und die Ruhe, die durch ihn einkehrt, aber auch für die Kräfte,

die er erweckt und das handwerkliche Können, das die Teeblätter erst zum Tee macht.

Tees von TSCHA zeichnen sich durch das aus, was feine chinesische Tees besonders macht:

Genussqualität

Nach chinesischem Vorbild muss

feiner Tee nicht nur gut schmecken, sondern hinsichtlich vieler Aspekte überzeugen. Bei der Auswahl spielen

deshalb Eigenschaften wie Textur, Frische, Tiefe, Abgang („Süße“) und

Ergiebigkeit eine wichtige Rolle,

denn erst das richtige Zusammenspiel

dieser Eigenschaften macht einen Tee zu feinem Tee und garantiert die hohe Geschmacksqualität, die für Tees von TSCHA ein Muss ist.

Authentizität

China ist das Mutterland des Tees und der Ort, an dem die meisten der

feinen Tees entstehen und genossen werden. Nirgendwo sonst auf der

Welt findet sich so viel Erfahrung und

Leidenschaft für feinen Tee, gepaart

mit einer einzigartigen Sortenvielfalt.

Die jahrhundertealte Tradition der Teeherstellung und die klimatischen

Bedingungen vor Ort sind die

Garanten für die besonderen

Aromen der Tees von TSCHA.

Handwerkskunst

 

Tees von TSCHA verkörpern

das hohe Niveau chinesischer

Teeherstellung. Überliefertes Wissen,

Hingabe und Gespür für den

richtigen Moment sind für die

Herstellung feiner Tees unerlässlich.

Teeherstellung ist wahres Handwerk

und ohne Handarbeit nicht denkbar.

Während einige Tees „nur" getrocknet

werden, ist die Herstellung anderer

Tees langwieriger und kann bis

zu mehrere Tage beanspruchen.

Tees und Aufgüsse nach EU-Standard

Eine Selektion chinesischer Tees und Aufgüsse von hoher Geschmacksqualität zusammenzustellen ist Leidenschaft

und Herausforderung zugleich. Die in der Europäischen Union gültigen Anforderungen an Tees gelten als die

strengsten weltweit. Alle Produkte werden regelmäßig in unabhängigen Laboren für Lebensmittelsicherheit überprüft

und entsprechen damit den hohen Standards in der Europäischen Union. Da es der Eigengeschmack ist, der den

Genuss ausmacht, sind alle Tees und Aufgüsse frei von zugesetzten Aromen, Zusatzstoffen und Zusätzen.

FEINER TEE IST EIN MEISTERWERK,

WELCHES DAS ZUSAMMENSPIEL

VON MENSCH UND NATUR

ZUM GENUSS MACHT.