Widerrufsbelehrung und -formular

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen mittels einer eindeutigen Erklärung in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Zur Wahrung des Widerrufs muss eine Widerrufserklärung vor Rücksendung der Ware abgegeben oder der Rücksendung beigelegt werden. Eine kommentarlose Rücksendung der Ware ohne Widerrufserklärung gilt nicht als wirksamer Widerruf. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Erhalt der Ware durch Sie oder einen von Ihnen benannten Dritten, der die Ware für Sie empfängt. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Sie können dafür das online unter „Widerrufsbelehrung und -formular“ bereitgestellte Widerrufsformular verwenden. Der Widerruf ist zu richten an: TSCHA Berlin, Inh. Oliver Fritzsch, Friedrichstraße 95, 10117 Berlin, E-Mail: info@tschaberlin.de, Fax: 030/83210014.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Sie haben die Waren innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder nur teilweise oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Ausschluss und vorzeitiges Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Allgemeine Hinweise
Bitte achten Sie beim Rückversand von Waren auf eine transportgerechte Verpackung. Im Fall einer Rücksendung, die unfrei oder per Nachnahme verschickt wird, werden die angefallenen Versandkosten mit dem zu erstattenden Kaufbetrag verrechnet. Im Fall eines teilweisen Widerrrufs sollte aus der Widerrufserklärung deutlich hervorgehen, auf welchen Teil der Bestellung sich der Widerruf bezieht. Da der Versand nicht mit einer Pauschale berechnet wird, kann es sein, dass die Kosten für den Hinversand ohne die vom Widerruf erfassten Waren niedriger gewesen wären. In diesem Fall werden Ihnen die Kosten für den Hinversand für die vom Widerruf erfassten Waren anteilig erstattet. Die vorgenannten Hinweise sollen helfen, Missverständnisse zwischen Ihnen und uns zu vermeiden. Deren Befolgung ist nicht Voraussetzung für eine wirksame Ausübung des Widerrufsrechts.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster Widerrufsformular herunterladen

TSCHA Facebook
TSCHA Instagram
  • White Facebook Icon
  • White Twitter Icon
  • White Google+ Icon
  • White Instagram Icon